Blogger Seminar – Raus aus der Komfortzone

Am 10.9. war es soweit: ich habe mein erstes Blogger Seminar besucht. *Huch*
Dank Jenny und Eddy hatten endlich auch die Rhein-Main-Blogger eine Gelegenheit sich zu treffen, auszutauschen und (neuen) Input zu tanken…

Leider ist es hier teilweise noch recht spärlich an Gelegenheiten bzw diese sind dann -wenn man überhaupt davon mitbekommt- ratzfatz ausgebucht. Und auch das Blogger at Work Seminar wurde erfolgreich angenommen.
Weil ich wusste, wie schnell es keine Tickets mehr für Bremen gab, hatte ich mich im Vorfeld für den Newsletter angemeldet, um dann beim Start des Ticketverkaufes zuschlagen zu können.


So weit die Theorie.

 

In der Praxis sah das Ganze (für mich) anders aus: Ticketverkauf startet. Mmmmh, ok. Seite geöffnet, was steht an….mmh, ok. Anfahrt soweit ok.  Aber willste das wirklich? Ist bestimmt keiner da, den du kennst.  Naja, dann lernste halt kennen… Gut, buchen. Ach nee, ganz sicher?

Aber dann: Los jetzt…. *klick* bezahlt, Ticket gedruckt. Hach, die liebe Komfortzone – kennste, nech? 😉

 

 

Am Ende habe ich einen tollen Tag mit netten Leuten verbracht (und *hey* ich kannte sogar manche Blogs 😀 ), viele Infos erhalten, neue Blogs kennengelernt und eine lange Liste für die wichtigsten To Do´s geschrieben.

Gleichzeitig hat sich mein Blick auf meinen Blog wieder etwas zu back to the roots entwickelt – zum Glück! Auch wenn ich gerne in meinem Rhythmus blogge und auch nicht vorhatte mich für mein Herzstück zu verbiegen: sich n i c h t von den tausenden Seiten a la „Diese drei Dinge macht erfolgreiche Blogger aus“ oder „Erfolgreich bloggen – reich werden“ und so weiter beeinflussen zu lassen, bedeutet auch ein wenig Arbeit. Und der Kontakt zu solch´ natürlichen Bloggern wie Jenny und Eddy ist auch hilfreich.
Welch ein Glück, dass sie mit dem Kuchenbäcker Tobi ebenso einen Herzblutblogger an ihrer Speaker-Seite hatten.

 

Blogger Seminar - Kooperationen


Es ging um die grundsätzlich rechtlichen Dinge eines Blogs, um das Media Kit bis hin zu fairen Kooperation – für Blogger, Leser und Anbieter!

—> Und diese Blogger haben teilgenommen:

Katharina – Schlemmerkatze.de
Daniela – tastearound.blogspot.de
Martina – mainhomestaging.wordpress.com
Franziska – runandyogayourlife.wordpress.com
Marion – unterfreundenblog.com
Thomas – kochbuch.tips
Bärbel – farbenfreundin.de
YoYo – frauschweizer.de
Claudia – zwinkerlingsfitnesstagebuch.wordpress.com
Michelle – michilicious.com
Christine – hanuki.style
Trieneke – kleinundmein.net
Fabienne – freiknuspern.de
Anika – anisasleichtekueche.de
Christina – krimiundkeks.de
Judith – frau-liebling.com
Susan –labsalliebe.com
Jenni – tulpentag.blogspot.de
Yvonne – mohntage.com
Kathrin – innenleben-design.com
Barbara – die-photographin.de 
Svenja – meinpaleo.de
Conny – ernasliebe.blogspot.de
Sabine – meinigkeiten.de
Eddy(s) Laufblog – eduard-andrae.de

 

Ich bin sehr gespannt, es gab einige, die mit dem Vorsatz ihren Blog umzubauen, umzuziehen oder neu zu strukturieren, den Workshopraum verlassen haben –  also schaut mal rein!

Blogger Seminar- Kaffeepause


Auch wenn das Quatschen und austauschen viel Spass gemacht hat: Stärkung muss sein! Wobei wir die geplante Kaffeepause einfach mit in den Workshop integriert haben… 😉

Und ja, ich würde auf jeden Fall immer wieder ein Blogger Seminar bei Jenny und Eddy besuchen – vielen Dank für eure Mühe !!! Es war sehr schön, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen, das geliebte Smartphone mal ohne schräge Blicke auf dem Tisch liegen zu haben und sein Essen festzuhalten *gnihihi* 😀

Ich wünsche euch noch viel Spass, Erfolg und weiterhin spannende Bloggerbegegnungen in Zukunft!

4 thoughts on “Blogger Seminar – Raus aus der Komfortzone

Kommentar verfassen