{Fast} Alles neu im kreAKTIVcafe

Der aufmerksamen Leserin (und auch Leser) mag es schon aufgefallen sein: ein neuer Name steht an dem „Türschild“. Naja, noch nicht gaaanz, aber Titel und Name dieses Blogs wurden schon angepasst.

kreAKTIVcafe Sunshine

Warum jetzt hier ein KreAKTIVcafe eingerichtet wurde?  Ehrlicherweise, war es das ja schon länger oder besser gesagt, es hat sich in den letzten Jahren dazu entwickelt.

Letztendlich steht nicht mehr nur noch das Thema „Nähen“ im Mittelpunkt. Das kreative Interesse hat sich verändert und es gibt mehr als nur genähte DIY Projekte. Daher der allgemeinere Begriff „kreativ„.

Aktiv steht für genau das – nämlich in Bewegung zu sein. Etwas tun. Etwas {er}schaffen. Das Leben mit Leben füllen.

Warum Cafe?
Als ich lange über einen neuen Namen nachdachte und die Suche auch wirklich begann (immerhin trug ich dieses diffuse und unklare Gefühl nicht mehr richtig zum Blognamen zu passen schon einige Zeit mit mir), war es eher eine schemenhafte Idee und der Begriff Cafe tauchte vor meinem inneren Auge auf.

 

Ein Blick auf meinen bisherigen Header brachte es durch Zufall ans Tageslicht: schon vor langer Zeit hatte ich den Begriff Erzählen mit aufgegriffen und niedergeschrieben, um den kleineren & größeren Texten rund um den Alltag und besonderen Erlebnissen einen Rahmen zu geben. Und was macht man am liebsten in Cafes? Genau – erzählen, kommunizieren, sich mit Freunden treffen, usw….. Mit diesem Blog möchte ich einen ähnlichen Raum {er}schaffen – ich freue mich über Euren Besuch und wenn Ihr einen, zwei, drei,…  Kommentare hinterlasst 🙂

Mein Thema „Healthy Living“ greift ebenso ins Cafe-Schema, denn dort gibt es von gesunden Snacks bis zu den „süßen Sünden“ einiges auf den Teller.

Sunshine ist einfach meine Blogwurzel. Das war schon Bestandteil meiner Bloganfänge und lustigerweise mag ich mich davon nicht trennen. Egal wie ich es gedreht und gewendet habe, irgendwie tauchte Sunshine immer im brainstorming auf.
Für eine positive Lebenseinstellung kann etwas Sonnenschein nicht schaden und so bleibt dieser Bestandteil unverändert bestehen 🙂

Ich hoffe sehr, dass Ihr Euch auch in Zukunft hier wohl fühlt und den Blog gemeinsam mit mir mit Leben fühlt <3

Kommentar verfassen