Sommerferienendbilanz :)

*Hach* schon vorbei die Sommerferien 2017.

Auch wenn uns das Wetter nicht dauerhaft hold war, so wurde niemanden hier wirklich langweilig. Und es hätte sogar noch Dinge auf der Beschäftigungsmöglichkeiten-Liste gegeben.

Manches wird also eventuell an den wenigen folgenden freien Wochenenden stattfinden können. Manches wird eben weiter auf der Liste ausharren. Bis zum nächsten Sommer. Oder Übernächsten. Wer weiß?

Manches wird vielleicht gestrichen, wenn kein Interesse mehr besteht. Einiges wird neu dazukommen. So wie das Leben im ständigen Wandel, wird auch diese Liste sich verändern und wachsen.
Es ist keine To-Do-Liste, deren Erfüllung darin besteht, abgehakt zu werden. Es ist lediglich eine Ideensammlung für diese Momente, an denen man eine kleine Inspiration braucht, was man machen könnte: Ausflugsziele, Wanderrouten, Kinoprogramm, Bastelideen etc

Unsere Tage verbrachten wir mit viel Eis, sehr vielen Büchern, gemütlichen Tagen auf dem Sofa, sonnigen Zeiten im Freibad, lustigen Runden mit selten Familienmomenten,  leckeren Drinks, neuen Erfahrungen, Allein-Besuchen bei diversen Omas/ Opas/ Tanten, haben neue Freunde gefunden, jede Menge leckeres Essen vertilgt, die erste große Ausfahrt mit dem kleinen Auto unternommen, für Veränderungen in der Wohnung gesorgt, die Schultaschen entrümpelt, Schulmateriallager neu aufgestockt, alte neue Dinge entdeckt, erste eigene Heimtiere sind eingezogen…….

Alles in allem gab es jede Menge Raum für Neues & Altes – immer gepaart mit der nötigen Gelassenheit, Fünfe gerade sein zu lassen 🙂

 

Und damit beginnt das letzte Wochenende bevor ins neue Schuljahr gestartet wird und in wenigen Wochen schon wieder die Herbstferien vor der Tür stehen 😉

Wie waren deine Sommerferien 2017? Oder gehöst du zu denen, wo die Ferien grad erst begonnen haben? Dann verrate mir doch deine Ferienpläne 🙂 Ich freu mich!

Kommentar verfassen