#stayathome | Woche 7

#stayathome | Woche 7

Mai 3, 2020 0 Von Frau_KreAktiv

Für abgebildete Marken/ Produkte/ Nennungen wurde keine Werbung beauftragt – enthält >>Affiliate Links

In dieser Woche war es endlich soweit: die erste große Krise und Verzweiflung machte sich breit, Tränen mussten getrocknet und Mut zugesprochen werden. Uffz!

Für keinen, der unfreiwillig Beteiligten eine schöne Situation – aber ich hoffe, dass wir die Gefühle gut auffangen und verarbeiten können. Auch unsere eigenen.

Geburtstag unter besonderen Bedingungen

#stayathome | Woche 7

Zum ersten Mal seit einigen Jahren wollte die Jüngste in diesem Jahr gern ihren Geburtstag feiern. Ich erfuhr zufällig von ihren Plänen und Vorbereitungen, sorgsam hatte sie vor langer Zeit schon eine hübsche To-Do-Liste zusammengestellt. Umso schwerer war es natürlich, diese Pläne zu canceln. Seufz!
Klar hilft es, das große Ganze im Blick zu haben, aber für Kinder ist es besonders schwer – gibt ja schon genug Erwachsene, denen das schwer fällt ;/

Trotzdem hat das Geburtstagskind einen schönen Tag gehabt (zumindest bestätigte sie uns das), mit kleinen Überraschungen und jeder Menge erfüllter Herzenswünsche.
Na, und einem selbst gebackenen Geburtstagskuchen, eine kleine Tradition, die sie selbst ins Leben gerufen hat.

#stayathome | Woche 7

Ordnung ist das halbe Leben

…….. und mein jüngstes Schulkind lebt definitiv in der anderen Hälfte :)

Wie viele Blätter, Blöcke, Stifte, Mappen und und und sich auf wenigen Quadratmetern quasi unauffindbar aufhalten können, ist der reinste Wahnsinn!
Interessanterweise fallen mir die Dinge, von denen sie steif und fest behauptet, sie wären weg/ verloren/ vom Hund gefressen/ leer/ etc schnell wieder in die Hände. Leider an Orten, an denen niemand mit Schulsachen rechnet.

Das Thema „Ordnung“ steht jetzt auf Lern-Prio 1!!!

#stayathome | Woche 7

Ohne Nervennahrung geht es nicht

Da wir am eigentlichen Geburtstag auf Grund der Völlerei so pappsatt waren, gab es das geplante Dessert – unsere geliebte Spaghetti-Eis-Creme – erst einen Tag später. Dafür war sie nicht unleckerer <3

#stayathome | Woche 7

Neue Haushaltsgadgets

#stayathome | Woche 7

Schon vor zwei Wochen, zog unser neuer Joghurtmaker in diesem Haushalt ein. Nachdem für unser bisheriges Gerät – dem >>elektronischen Joghurtmacher – neue Gläser nötig wären: ich würde gern neuen Joghurt ansetzen, während die vorige Produktion geleert wird.
Allerdings hatte ich auch vor, langfristig auf ein „Gerät“ ohne Strom umzusteigen. Das alte Gerät sollte aber noch nicht entsorgt werden, denn es tut auch noch nach Jahren fleißig und zuverlässig seinen Dienst.
Also habe ich über eine Flohmarkt-App einen >>My.Yo in knalligem Apfelgrün erstanden (zu einem Preis der vergleichbar ist mit neuen >>Gläsern für die Joghurtmaschine).

Er ist ein richtiger Blickfang in der Küche und der zweite Versuch der Joghurtproduktion war sehr erfolgreich. Hurra!!!

So wird – wenn das Elektrogerät irgendwann einmal seinen Dienst quittieren sollte – nur noch der >>My.Yo unseren Joghurt anrichten. Umgefüllt in die vorhanden Gläser, ist der Joghurteinsatz schnell wieder bereit für eine neue Runde. Das entschädigt für seine zugegebenermaßen große Größe.

Lesestoff für Teenager…

…. und Mutti!

Pünktlich zum Wochenende kam mein geordertes Überraschungs-Bücherpaket für die Kinder und mich an.

Für das größte Kind entschied ich mich für >>“Drei Schritte zu dir“ (ein Tipp von „Berlinmittemom„)

Das mittlere Kind bekam einen weiteren Teil ihrer geliebten >>“Naruto“ Serie.

Für das jüngste Kind kam der preisgekrönte Start von >>“Erebos

Das gemeinsame Trio für alle Mädels wurde von den beiden neuen Ausgaben von >>Sean Covey für Teenager und das Buch >>“An mein Rebel Girl“ komplettiert.

Für mich stand das Buch >>“Der Wal und das Ende der Welt“ schon länger auf meiner Wunschliste, welches ich bei der Gelegenheit gleich mit in den Einkaufswagen legte.

Ab nach Draußen

Schade, dass das schöne Wetter nicht für das lange 1. Mai Wochenende anhielt. Gerne hätten wir mehr Zeit am und im Wohnwagen verbracht, nur der Sonntag bot kleine, sonnige Zeitfenster dafür.

Dafür macht das Schreiben dort umso mehr Spaß – mit dem kleinem Urlaubsfeeling inklusive!

Einen Überblick über unsere #stayathome Wochen findest du HIER :)

#stayathome | Woche 7
Pin it :)

Share your love ;)