Winter, keine Heizung, Erinnerungen

Winter, keine Heizung, Erinnerungen

Januar 31, 2019 0 Von Frau_KreAktiv

Für abgebildete Marken/ Produkte wurde keine Werbung beauftragt – enthält >>Affiliate Links

Der Tag begann wie erwartet früher als gewohnt, aber zumindest behielten die Wolken ihre Schneeflocken für sich bis nach Arbeitsbeginn. Fand ich ganz nett. Und für die Kids gab es ein wenig Pausengaudi ;)

Den Tag habe ich -in ungewohnter Umgebung und Abläufe- gut verbracht, aber am Ende freut man sich doch wieder auf „sein“ Kind und die „eigenen“ Kollegen. Zumindest klopfe ich symbolisch auf Holz, das Kind ohne große Zwischenfälle durch den Tag gelotst zu haben, yeah!

Erinnerungen

Zuhause erwartete mich endlich das erste -von hoffentlich- vielen Fotobüchern. Endlich, weil – ja nun – man das ja schon ewig vorhatte, aber…. *schulterzuck* „nie“ Zeit war.
Während ich ja wusste, welche Fotos des letzten Jahres darin Platz gefunden hatten, war es für die Familie spannend: es wurde gelacht und geflucht!

Da ich es geschafft habe in den letzten zwei Wochen die vergangenen 15 Jahre schon in Ordnern vorsortiert zu haben, hege ich die zarte Hoffnung, nach und nach auch diese in Auftrag geben zu können.

Brrrrrrr

Leider hinterlässt der Winter so langsam seine Spuren und sorgt für manche Einschränkungen: einige der Heizleitungen fanden die tieferen Temperaturen doof. Konsequenz daher nun Reparaturen an eben diesen – bedeutet im Haus: nix Wärme!

Anfangs noch okay, aber ganz ohne zusätzliche Jacke ließ es sich dauerhaft nicht aushalten – die Kinder bevorzugten die Betten (klar, da lässt es sich besser chillen ;))

Winter, keine Heizung, Erinnerungen

Tagesausklang

Der Tag endet nun in Decke gehüllt auf dem Sofa, ein paar Zeilen getippt, die ein und andere Rechnung zahlend uuuund *tadaa* die Herrschaft über die Fernbedienung!

Und später gibt es noch ein, zwei Kapitel von >>“Selfies“ – die Serie um Carl Mørck habe ich euch schon diverse Male vorgestellt.

Winter, keine Heizung, Erinnerungen

Am morgigen Tag ist Tag der Zeugnisausgabe und ich denke, wir werden eine sehr abwechslungsreiche Auswahl an Noten zu sehen bekommen, aber….so what?!

Kinder sind nicht ihr ihre Zensuren