Papierkram & Sweets

Papierkram & Sweets

Januar 19, 2020 0 Von Frau_KreAktiv

Für abgebildete Marken/ Produkte wurde keine Werbung beauftragt

Endlich Freitag! Die erste Schulwoche liegt hinter uns, viel Neues vor uns. Naja, zumindest für die Kinder.
Teenie2 packt Koffer, ich werfe die letzten wichtigen Kleidungsstücke in Waschmaschine und Trockner, damit alles bereit ist.
In dieser Woche lief noch nichts geregelt und eingespielt, jetzt muss einiges aufgearbeitet werden. Uffz!

Am Abend besuchen wir Erwachsenen die Nachbargemeinde. Einige bekannte Gesichter sind dabei, so wird es ein nicht erwarteter netter Abend.
Für den Anschluss organisiert der Gatte noch einen spontanen Besuch bei Freunden. Noch mehr Uffz, denn wir sind erst Samstagmorgen ääh -nacht wieder daheim, es bleiben nur wenige Stunden bis zur Abreise des Mittelkindes.

Die Abgabe am Bus klappt pünktlich und danach geht es wieder ins Bett.

Spät am Tag kriecht die verbliebende Familie langsam aus den Betten und es folgt ein Spätstück.

Mein ursprünglicher Gedanke mit der Jüngsten Hosen zu kaufen verwerfe ich, denn so spät ist es einfach nur noch voll in den Läden.
So shoppen wir gemütlich online vom Sofa aus. Ich hoffe, ihr Flow Hosen haben zu wollen hält noch einige Zeit an!

Papierkram & Sweets

Der Versuch mit dem jüngsten Kind die Mathearbeit korrigieren zu können. Einer von uns motiviert, der andere nicht. Ihr könnt aussuchen…. ;)



Sonntagmorgen – 5 Uhr wach. Eine Freude. Nicht!




Aber wenn man schon mal wach ist, ein paar Kleinigkeiten am PC erledigt. Währenddessen genetflixt, der Rest der Familie pennt ja noch.

Nach dem Frühstück machen sich der Gatte und Teenie1 auf den Weg, die Jüngste nimmt die Küche in Beschlag und ich das Wohnzimmer. Mein plötzlicher Rappel lässt mich tatsächlich die Papierberge besteigen.
Abheften, aussortieren, für Steuer und wichtige Gespräche bereitlegen. Macht man also ich ja viel zu selten.



Der Mann schnappt mich nach seiner Heimkehr zur Hunderunde mit nach draußen. Eher unwillig, obwohl dringend nötig, verlasse ich meine sortierten Papierstapel. Ob meine Lust darauf später noch da ist?

Papierkram & Sweets

Danach dürfen wir uns die verbrauchten Kalorien wieder zuführen :D

Die Zuckermenge des Rezepts lässt mich den Rest der geliebten *hust* Aufgabe erledigen. Nun genieße ich das Gefühl des Erfolges *yeah*

Jetzt bin ich sogar bereit, mich von den Kids bei „Mensch, ärgere dich nicht“ abziehen zu lassen ;)

Papierkram & Sweets

Während der Braten im Ofen schmort, werfe ich spontan die Küchenmaschine für einen Schokopudding an. Seelenessen!

Jetzt ist unser Schokobedarf für´s Erste gedeckt, die ganzen Kartons gesammelten Briefverkehrs abgeheftet – der Rest des Sonntagabends wird entspannt (ich) und football-gefiebert (der Mann).

Für Teenie1 geht morgen in den ersten kleinen Ausflug in die Arbeitswelt, ich bin gespannt….

Ich wünsche einen hübschen Start in die neue Woche!

Share your love ;)