50% 12 von 12 | Januar 2020

50% 12 von 12 | Januar 2020

Januar 13, 2020 0 Von Frau_KreAktiv

Für abgebildete Marken/ Produkte wurde keine Werbung beauftragt

Im letzten Jahr ließ die Motivation für die 12 von 12 immer weiter nach. Was zum Einen daran lag, dass manche Tage so ruhig waren und kaum 12 Bilder zusammenkamen.
Zum Anderen hatte ich immer weniger Lust zeitgerecht, Fotos und Text fertig zu haben. Die Bloggeraktion hat sich zu einem festen Teil der Monatsstatistik etabliert, was einen hohen Wettbewerb auslöste möglichst früh in der Liste der Teilnehmer eingetragen zu sein. Daher wurde die Öffnung der Liste schon auf 17 Uhr gelegt, denn es gab einige Beschwerden, dass nicht jeder schon morgens die Bilder voll hat. Oft auch weil anscheinend teilweise Pics der Vortage verwendet wurden, aber *psst*.
Weil ich die Kation aber trotzdem mag und die Rückblicke interessant finde, habe ich beschlossen meine Bilder zu sammeln, wie ich es mag.

Dann ist halt schon der 13. – na und?! ;)





Der Sonntag begann voller Motivation und Elan – bis die Kinder aufstanden ;)

Drei Kinder in Vorpubertät und Pubertät at its best sind nicht gerade die entspannteste Frühstücksgesellschaft. Obwohl ich mittlerweile darauf verzichte zum Frühstück zu laden, tauchen dann doch alle am Tisch auf. Nicht wirklich ausgeschlafen und kommunikationsfähig, geraten die „Gespräche“ oft in emotionsgeladene Situationen. Wääääh!

12 von 12 | Januar 2020

Das Mittel erster Wahl

12 von 12 | Januar 2020

Wenigstens eine, die Aufmerksamkeit zu schätzen weiß

12 von 12 | Januar 2020

Nachdem sich alle zum Beruhigen verzogen haben, gucke ich halt alleine die Maus

12 von 12 | Januar 2020

Nächster Negativpunkt des Tages: mein endlich neu erstandenes Rad ist leider defekt. Also nix mit Radeln zur Arbeit :(

#Symbolbild
Eigentlich wollte ich eine kleine Inspektion des Wohnwagens im Winterquartier erledigen, hat sich aber nicht ergeben.
Also nächste Woche neuer Versuch – immerhin einen Punkt konnte ich abhaken. Inklusive der Mitnahme diverser Tierchen nach Hause *buh*

12 von 12 | Januar 2020

Und weil alles bis dahin so reibungslos lief – NICHT!
setzte die Waschmaschine die Küche unter Wasser.

Danach hatte ich keine Lust mehr und war froh mich zurückziehen zu können. Der Tag bot mehr als genug Aufregung und Action.
Kann ja ruhig sein, so am letzten Urlaubs-/ Ferientag, oder?

Daher nur 50% der ursprünglichen greplanten 12 von 12 | Januar 2020

Share your love ;)