#weeklypictures KW38

#weeklypictures KW38

September 20, 2020 0 Von Frau_KreAktiv

Für abgebildete Marken/ Produkte/ Nennungen wurde keine Werbung beauftragt – enthält >>Affiliate Links

Auf ging es in eine recht unspektakuläre Woche – trotzdem genug Material für die #weeklypictures KW38

Ein Stück neuer „Normalität“

#weeklypictures KW38

Es stand der zweite Coronatest (von dreien bis zu den Herbstferien), der mir zur Verfügung steht, an. Natürlich weiß ich, dass dies immer nur eine Momentaufnahme ist. Aber mit fünf Leuten in der Familie und dem daraus resultierenden großen Kontaktkreis, finde ich es sinnvoll, eine mögliche Infektionskette so rasch wie möglich zu unterbrechen.
Gerade weil wir an der Schule der Kids sehen konnten, wie schnell ein Fall der Quarantäne eintreffen kann.

Kaffee? Kaffee!

#weeklypictures KW38

Seit geraumer Zeit bin ich auf der Suche nach einer pflanzlichen Milchalternative, die sich gut aufschäumen lässt. Jaaaaaa, bisher war Oatly Barista die erste Wahl, aber aus Gründen würde ich gern auf ein anderes Produkt umschwenken.
Das oben gezeigte Produkte ist nicht schlecht und schmeckt auch recht unaufdringlich, allerdings schäumt sie nicht gut auf. Zumindest die Kleinmenge, die ich für meinen Kaffee benötige. Mehr davon schäumt prima, benötige ich mengenmäßig aber nicht. Also weiter testen.

Ohne Planung ist alles nix

#weeklypictures KW38

Kein Wochenende ohne Blick in die neue Woche. Mitte September kann man dann auch schon mal die Herbststicker rausholen, oder? :D
Neu zur Wochenplanung dazu gekommen, ist das Absprechen von Terminen und der Verteilung der Verantwortlichkeiten. Gelesen in >>Raus aus der Mental Load Falle.
Zum Beispiel: Kinder haben Training. Wer fährt oder fahren die Kids selbst? Kann der Weg für zusätzliche Erledigungen genutzt werden?

Klappt schon recht gut. Wenn du nach der Arbeit nach Hause kommst und dich auf etwas anderes fokussieren wolltest und dann plötzlich die Kinder vor dir stehen, springst du nicht gerade in die Luft vor Freude.
Dieser nicht mehr vorhandene Frust und einfach das Nicht-dran-denken-müssen, sind eine enorme Erleichterung im Alltag. Auch wenn noch nicht alles 100%ig rund läuft, sind die Auswirkungen trotzdem spürbar.
Auch die Kinder lernen ihre Aktivitäten zu planen und nicht nur den Termin im Kopf zu haben. Oft gilt es an Vorbereitung, Fahrtwege, -zeiten und andere Faktoren zu denken.

Alles kommt anders…

#weeklypictures KW38

Eigentlich stand auch an diesem Wochenende eine mittlere Wanderung auf dem Plan, aber wie heißt es so schön „Erstens kommt es anders….“.
Damit habe ich also eine Zwangspause eingelegt, um den kleinen gesundheitlichen Tiefpunkt einfach etwas auszukurieren.

Währenddessen habe ich >>“Die Antwort auf Vielleicht“ weitergehört (aber Achtung – Triggergefahr!). Eine schöne Geschichte über das Leben, Träume und wichtige Personen im Leben.

#weeklypictures KW38

Schade um dieses perfekte Wanderwetter :/ Aber die Wärme war genau das Richtige für die Schnupfennase.

Kulinarische Abwechslung

#weeklypictures KW38

Nach laaaanger Zeit habe ich mal wieder unser HelloFresh Abo reaktiviert und am Wochenende gab es somit wieder leckeres frisches Essen, was etwas Abwechslung auf den Tisch bringt.

So gestärkt können wir morgen wieder mit Schwung in die neue Woche starten ;)

Share your love ;)